Vereinfachtes Änderungsmanagement mit Tables

Julius Berger International GmbH mit Sitz in Wiesbaden ist eine Tochter der Julius Berger Nigeria Plc, die mit circa 7.550 Mitarbeitern eines der führenden Bauunternehmen Nigerias ist und zu den größten privaten Arbeitgebern des Landes gehört.

Beide Unternehmen blicken auf rund 50 Jahre gemeinsame Erfahrung in Nigeria zurück und bilden heute zusammen mit weiteren spezialisierten Dienstleistern die Julius Berger Gruppe.

Die Kompetenzen der Julius Berger Gruppe liegen in der Design-Erstellung, dem Bau, der Instandsetzung und der Leitung vielfältiger Ingenieur- und Bauprojekte.

Die Julius Berger Gruppe betreibt eigene Fertigteilwerke, Steinbrüche, Hafenanlagen, Transportflotten sowie weitere Betriebe, die zur Errichtung und Unterhaltung hochwertiger Bauwerke erforderlich sind.

„Uns stellt sich häufig die Herausforderung, Veränderungen in Modellständen leicht zu identifizieren und zu übernehmen. In unserem Fall handelt es sich z.B. um Wand- und Deckendurchbrüche. Durch Tables haben wir nun die Möglichkeit, Modellstände direkt in Tabels-Bauteillisten anhand geometrischer Eigenschaften automatisch zu vergleichen. So können die Änderungen sehr schnell lokalisiert und grafisch hervorgehoben werden. Dadurch wird das Änderungsmanagement bei großen Projekten deutlich effektiver. Das spart uns in Zukunft sehr viel Zeit.“

Christian Löffler
Julius Berger International GmbH
www.julius-berger-int.com
20.03.2018