Erleben Sie Revit 2019: die native BIM-Lösung für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Die überarbeitete und erweiterte Bibliothek für Deutschland, Österreich und die Schweiz ist eines der Highlights von Revit 2019. Alle Objekte wurden bearbeitet, aktualisiert und speziell auf die Anforderungen im deutschsprachigen Raum angepasst. Zugleich wurde die Ordnerstruktur aller Familien vereinfacht und verbessert. Die Bibliotheken umfassen nun über 5.000 neue Objekte und normgerechte Vorlagen, Raum- und Flächenbücher. Dabei wurden insbesondere Qualität, Umfang und Parameter der Fenster- und Tür-Bibliotheken erhöht. 

Auch die Baustelleneinrichtung lässt sich mit speziellen Objekten bequem erstellen. Alle Vorlagendateien wurden praxisgerechter gestaltet. Das Ziel war es, die für den deutschsprachigen Raum typischen BIM Planungs- und Dokumentationsabläufe grundlegend abzubilden.

Zur Förderung einer noch besseren BIM-Arbeitsweise wurde eine gemeinsame Vorlagedatei für die Architektur und den Ingenieurbau entwickelt. 

Revit 2019 mit Erweiterungen für Architekten

Virtual Reality (VR)

Mit Revit Live können Sie ein Gebäude betreten, bevor es in der Realität gebaut wird. Die Visualisierung für Revit erlaubt es Ihnen mit nur einem Klick Ihre Entwürfe in vollständig interaktive 3D-Modelle zu verwandeln. 

Online-Raumbuch

BuildingOne ist das digitale Raum- und Gebäudebuch mit direktem Zugriff auf Revit und wurde besonders für die Anforderungen von Projektentwicklern, Architekten und Fachplanern im Ingenieurbau sowie der Immobilien- und Facility Management Branche entwickelt.

Effizientes Arbeiten

Die b.i.m.m-Tools ermöglichen einen strukturierten Aufbau des gesamten Projekts mit einer durchgehenden Logik für alle Gewerke – zum Beispiel bei Benennungen von Dateien, Ansichten oder Filtern. 

Revit 2019 mit Erweiterungen für Gebäudetechniker

HLS-Berechnung

Über einen interaktiven, bidirektionalen Verbund können TGA-Planer direkt in Revit auf umfangreiche SOLAR-COMPUTER-Stammdaten zugreifen. Zahlreiche Prüffunktionen stellen sicher, dass die gezeichnete TGA-Anlage auch „berechnungstauglich“ ist und normbedingte Randbedingungen erfüllt.

Elektroplanung

ALPI bietet eine Lösung für die Berechnung von Niederspannungsanlagen und automatische Stromlaufplanerstellung mit dem digitalen Gebäudemodell in Revit. 

Revit 2019 mit Erweiterungen für Tragwerksplaner

Statik

SOFiSTiK bietet Bauingenieuren mit seiner Softwarelösung für Revit einen ganzheitlichen BIM-Workflow: Alle Arbeitsschritte erfolgen an einem konsistenten Datenmodell – von der Modellierung über die Berechnung bis zur Bemessung und Bewehrungsplanung.

Bewehrungsgenerierung

SOFiSTiK Reinforcement Generation generiert ein 3D-Bewehrungsmodell aus Bemessungsergebnissen in Revit. Der automatisch generierte Bewehrungsvorschlag deckt die statisch erforderliche Bewehrung ab und ist ohne Einschränkungen benutzerspezifisch anpassbar.

Bewehrungsdetaillierung

SOFiSTiK Reinforcement Detailing beschleunigt die Erstellung von 2D Bewehrungsplänen aus der 3D Bewehrung eines Revit Modelles entscheidend. Neben Familien für örtliche oder Firmenstandards, können darüber hinaus Stahl-, Biege- und Mattenschneideskizzen erzeugt werden.

Revit 2019 im Praxistest: das BIM Beispielprojekt "Golden Nugget"


Das preisgekrönte Wohn- und Geschäftshaus "Golden Nugget" in Graz dient als Vorlage für ein durchgängiges BIM Beispielprojekt in Revit 2019. Hier erleben Architekten, Bauingenieure und Gebäudetechniker die Funktionalitäten von Revit am originalgetreuen 3D-Modell. Überzeugen Sie sich einfach selbst:

 


openBIM - Anleitung zur Nutzung von IFC Daten mit Revit


Dieses Dokument dient Nutzern von Revit als Anleitung für den Umgang mit IFC-Dateien und zeigt, welchen Einfluss die verschiedenen Optionen und Einstellungen in Revit auf die Qualität und die Weiterverwendung einer IFC-Datei haben. Sie erfahren, wie Sie in Revit IFC-Dateien exportieren, verknüpfen und öffnen.

Laden Sie sich jetzt das Handbuch herunter:

PDF herunterladen

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung :

Jetzt zugreifen

Gerne beraten wir Sie unsverbindlich. Rufen Sie uns einfach unter Tel. +49 7726 9220-0 an oder hinterlassen Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular:

CAPTCHA image

Mit dem Absenden des Formulares erklären Sie Ihr Einverständnis zu unserer Datenschutzerklärung