3D Präsentation als Service für Kunden: Ein Umstieg von AutoCAD auf Revit Architecture


Das Architekturbüro Rolf Weber in Gosheim ist zu 80% im Industriebau tätig und setzte jahrelang AutoCAD ein. Das qualitätszertifizierte Büro definiert u.a. eine aussagekräftige 3D-Präsentation bereits im Vorentwurf als Service-Ziel für seine Kunden.

Um dies effektiver realisieren zu können, wurden im Frühjahr 2008 die 3 Arbeitsplätze auf Revit umgestellt. Jetzt werden viele Planungen bereits am Bildschirm mit den Bauherren diskutiert bzw. als 3D-DWF-Modell zur Verfügung gestellt.

Herr Weber: „Ich bin immer wieder verblüfft, was meine Mitarbeiter in kurzer Zeit in 3D realisieren und wie unsere Kunden positiv darauf reagieren. Allein aus diesem Grund möchten wir auf dieses Werkzeug nicht mehr verzichten. Von der Vorteilen der genauen Mengenermittlung durch ein 3D-Modell ganz zu schweigen.“

"Die Profis von Bytes & Building sind seit 1990 unser Partner für alle Branchen-Softwarelösungen. Wir wissen es zu schätzen, ein erfahrenes und kompetentes Unternehmen an der Seite zu haben und umfassend betreut zu werden, angefangen von der kompetenten Beratung über die Software-Konzeption und -Installation bis hin zur Schulung. Allerbeste Glückwünsche zum 30-jährigen Jubiläum", so Herr Weber Firmenjubiläum der Bytes & Building GmbH.


Architekturbüro Weber
Rolf Weber
78559 Gosheim
www.weber-architekturbuero.de

25.06.2017