Insight 360 - Analyse der Tageslicht- und Sonneneinstrahlung


Insight 360 BadgesDie meisten Menschen in unseren Breitengraden verbringen den Großteil ihres Lebens innerhalb von Gebäuden. Doch das Tageslicht hat eine starke Auswirkung auf unser Wohlbefinden. So wirkt sich zu wenig Licht, gerade im Herbst und Winter, negativ auf unsere Stimmung aus. Im Sommer ist die Situation dann genau anders herum: Scheint zu viel Sonnenlicht direkt ins Gebäude, heizt es sich unnötig auf, eine Verschattung wird benötigt. 

Aus diesem Grund sind die Tageslichtanalyse, die Illuminanzberechnung und die Berechnung der Sonneneinstrahlung wichtige Aspekte einer intelligenten Gebäudeplanung. Hier unterstützt Sie Insight 360.

Insight 360 ist Bestandteil der AEC Collection
 

Tageslicht Analyse

  • Grafische Darstellung des Lichtverlaufs der Räume als Farbverlauf oder in farbigen Datenpunkten
  • Erzeugt eine Tabelle in Revit mit Lichtanteil der Räume in LUX z.B. 20% sind im Mindesmaß von 300 LUX
  • Eine LEED Zertifizierung Ihrer Planung ist möglich, kostet dann 7 Cloudcredits


 

Illuminanzberechnung

  • Hierbei wird das Kunstlicht analysiert, wie stark und wohin es scheint.
  • Die einzelne Ansicht wird als Cloud-Rendering mit der Option „Illuminanz“ ausgeführt und in LUX oder Calenda ausgewertet
  • Leuchtenhersteller bieten zunehmend Revit-Familien mit echten Werten an oder den Leuchten können nachträglich die wahren IS-Daten zugeordnet werden
  • Zur Berechnung des Lichts werden die Materialeigenschaften der begrenzenden Objekte wie Rauhheit, Glanz etc. übernommen
  • Ein realistischer Eindruck der Lichtverhältnisse kann auch ein
    Panorama-Rendering vermitteln

Sonneneinstrahlung am Gebäude

Sonnenlichtanalyse

  • Visualisieren Sie Sonneneinstrahlung auf einzelne Objekte oder Oberflächen von Fassaden, Gebäuden oder Stadtmodelle und gewinnen Sie zusätzlich Erkenntnisse über die PV-Energieerzeugung
  • Ermitteln Sie den besten Standort für Sonnenkollektoren im Zusammenhang mit der geografischen Position, der Jahres- und Tageszeit und den Wetterverhältnissen (Sonne, Wolken)
  • Die Ergebnisse werden als Leistung in Kilowatt angegeben
  • Auch bei Design der Verschattungselemente hilft die Ermittlung der Energieaufnahmen der entsprechenden Fassaden
  • Hierbei fällt keine Cloudberechnung an, da diese Berechnungen
    weniger aufwendig sind und direkt auf Ihrem Computer berechnet werden

Insight 360 live erleben


Interessieren Sie sich für Insight 360 und möchten die wichtigsten Funktionen im Einsatz sehen? Dann empfehlen wir Ihnen, die Aufzeichnung unseres kostenlosen Webinars hier anzuschauen (ca. 45 min):


 

Jetzt zugreifen


Es ist an der Zeit, die Prozesse zu optimieren. Mit unseren attraktiven Angeboten für Ein- und Umsteiger bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand der Technik. Zusätzlich unterstützen unsere Experten Sie bei Ihren Projekten mit telefonischem Support. 

Gerne beraten wir Sie unverbindlich unter +49 7726 9220-0 oder schicken Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular