Unsere Bestandserfassung - Ihr Einstieg in die CAD-Welt

Voraussetzung für eine Planung im Bestand oder für das Facility Management sind korrekte Bestandsgrundlagen. Sie haben immer noch alte Papierzeichnungen in Ihrem Bestand und möchten diese in Ihrem aktuellen CAD- oder FM-System nutzen? Sie legen Wert auf hohe Genauigkeit und durchgängige Bearbeitung?


Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Bestandserfassung
"Schnelle und exakte Bestandserfassung? Kein Problem!"


Wir bieten Ihnen schnelle, günstige und exakte CAD Bestandserfassung in den Bereichen Architektur, Gebäudetechnik und Infrastrukturplanung (z.B. Flächennutzungspläne). Da das einfache Digitalisieren von Zeichnungen qualitativ oft nicht ausreicht, um eine durchgängige Datenpflege und -analyse Ihrer Gebäude / Planungen zu ermöglichen, erfassen wir Ihre Daten in 2D oder 3D ausschließlich mit AutoCAD, AutoCAD Architecture, AutoCAD MEP (mit/ohne pit) oder mit Autodesk Revit Architecture. Aufgrund unserer Erfahrungen aus Projekten mit insgesamt über 800.000 m² Nutzfläche für namhafte Kommunen und Industrieunternehmen können wir Ihnen professionellen Service und faire Preise garantieren.

Ob ein Vollaufmaß mit Laserscanner notwendig bzw. sinnvoll ist oder ob eine Aufmaßprüfung vor Ort mit konventionellen Mitteln ausreicht, ist in der Regel von den örtlichen Gegebenheiten und Anforderungen an das jeweilige Projekt abhängig.

Wir bieten auch Komplettlösungen in diesen Bereichen und stellen Ihnen gerne unsere Softwarepalette und unsere Dienstleistungen vor.


Was kostet unsere Bestandserfassung?


Je nach Umfang und Sichtung des Projekts vereinbaren wir einen Tages- bzw. Stundensatz, eine m²-Pauschale auf Basis der erfassten Flächen oder auch eine Gesamtpauschale.
 

Auf Basis vorhandener Bestandspläne: 0,75 Euro / m² (ab 10.000 m²)

Das Projekt beinhaltet folgende Daten:

  • Darstellung in 2D/ 3D (Informationsgehalt: M 1:100 vergleichbar – kein Baugesuch)
  • Grundrisse und (Roh-)Schnitte und Ansichten
  • Wände, Stützen und Decken mit konstruktiver Höhe
  • Dächer mit Aufbauten, allerdings ohne Konstruktionen wie Sparren etc.
  • Bemaßung und Raumbeschriftung
  • Sanitärobjekte (schematisch / 2D)
  • Raum-/Flächenberechnung in EXCEL-Listen (ohne Nachweis)

Auf Basis vorhandener Bestandspläne mit Aufmaßprüfung vor Ort: 1,50 Euro / m² (ab 10.000 m²)

Inhalte wie A1.) zusätzlich mit:

  • Oberflächenmaterialien der Wände, Böden und Decken
  • Fenster / Türen in Material, Art und Maßen
  • Einbauschränke, Sanitärobjekte, Heizung (lagegenau in 3D, allerdings abstrakte Darstellung)

Preisangaben zzgl. MwSt. Vor Ort zuzüglich Fahrtkosten.

Tagessatz inkl. Einsatz des Laserscanners: 1.380,00 Euro

  • Es werden ca. 70 Scans ohne Farboption pro Tag erreicht und anschließend die Punktwolken zu weiteren Bearbeitung bzw. Auswertung aufbereitet.

Stundensatz inkl. Einsatz des Laserscanners: 170,00 Euro

  • Für kleinere Einsätze bei der Erfassung einzelner Räumer kann die Stundenpauschale in Frage kommen. Es werden ca. 6 Scans ohne Farboption pro Stunde erreicht und anschließend die Punktwolken zu weiteren Bearbeitung bzw. Auswertung aufbereitet.

Scan pro Standpunkt: 30,00 Euro

  • Für mittlere Einsätze bzw. als kalkulatorische Grundlage kann die Stückpauschale in Frage kommen. Je nach Projekt werden ca. 10 bis 15 Minuten pro Standpunkt benötigt.

2D-Bestandspläne in CAD erzeugt: 75,00 Euro / Stunde

  • Die Scandaten werden als Orthofoto (messbares 2D-Bild) ins CAD integriert, beschriftet und ggf. grob vermaßt. Diese Bestandspläne sind in wenigen Stunden erstellt und lassen sich ohne weitere Bearbeitung umfassend und präzise vermessen.

3D-Bestandspläne in CAD erzeugt mit Vollaufmaß vor Ort: 3,20 Euro bis 5,80 Euro / m² (je nach Projekt und Inhalt)

  • Die Leistung umfasst das Vollaufmaß mit Laser vor Ort und das Erstellen von 3D-Modellen im CAD auf Basis der Scandaten, d.h. ohne Erfassung von Gebäudetechnik und Anlagen. Diese muss separat kalkuliert werden. 

Preisangaben zzgl. MwSt. Vor Ort zuzüglich Fahrtkosten.